Hochzeit

Hochzeit

Tipps, die Sie an Ihrem wichtigen Tag nicht vergessen sollten
Überlassen Sie nichts dem Zufall!
Wenn Sie unsere 10 goldenen Regeln beachten, dürfen Sie sich guten Gewissens entspannen:
1. Sie haben mit dem Serviceteam den genauen Tagesablauf besprochen und fixiert.
2. Das Serviceteam weiß über die Ankuftszeit der Band/des DJ, des Caterers und der Hochzeitstorte Bescheid.
3. Dem Caterer wie auch dem Serviceteam sind die selben Zeiten für Essen, Kaffee und Kuchen etc. bekannt.
4. Die Schließverhältnisse der Location sind bekannt und es gibt einen Schlüsselträger, der das Personal sowie Gäste mit Torten empfängt.
5. Getränke sind gekühlt (außer Rotwein! -> Zimmertemperatur!) und die Kühlgeräte wurden am Vortag aktiviert.
6. Der Vorrat an Getränken darf nie ausgehen! Lieber großzügiger und auf Kommission bevorraten.
-> In Kürze stellen wir hier einen Getränkerechner zur Verfügung, damit Sie sich einen Anhaltspunkt verschaffen können.
7. Sie haben jemanden beauftragt, der 10-15 Minuten vor Ankunft der Gäste das Serviceteam verständigt.
-> Dies gewährleistet, dass die Getränke beim Sektempfang bereit stehen und angenehm kühl sind.
8. Haben Sie bei der Planung an Allergiker/Diabetiker/Veganer gedacht?
9. "Verdauerle" in Form eines Schnäpschens oder Espresso gehören mittlerweile zum Standard.
10. Die Cocktailbar ist im Bereich der Tanzfläche positioniert.
-> Dies verhindert Grüppchenbildung und sorgt für gute Stimmung!

PS.: Achten Sie auch auf die Kosten und Angebote! Manche Unternehmen haben spezielle "Hoch"-zeitspreise!!!